Eisen- und Stahlkörner

Körner aus Gusseisen können zum Aufrauen, Entzundern, Entrosten sowie zum generellen Reinigen von Oberflächen verwendet werden. Scharfkantige Strahlmittel aus Kohlenstoffstahl haben eine hohe Festigkeit und Standzeit. Stahlschrot wird für das Reinigen mit exzellentem Finish, zur Vorbehandlung vor dem Emaillieren, zum Streichen und Beschichten eingesetzt. Es ist ein kantiges abrasives Materia, welches durch das Zermalen von harten Stahlkörnern hergestellt und nach Größe durch Sieben sortiert wird.

Stahlschrot wird aus Stahl mit hohem Kohlenstoffgehalt hergestellt, der angelassen wird, um Haltbarkeit und Bruchfestigkeit zu erhöhen. Das geschmolzene Metall wird in einen Wassertank gegossen. Die sich bildenden Kügelchen werden nach Größe gesiebt. „Shot peening“ bezeichnet die Oberflächenverfestigung durch Strahlen mit Stahlschrot. Der Ermüdungswiderstand des Materials wird erhöht und interne Spannungen werden abgebaut. Dieses Strahlmittel besitzt die notwendige Härte für gute Reinigungsleistung und behält seine runde Form in der Strahlanlage. Typische Anwendungen sind Oberflächenverdichtung, Spannungsabbau, Entfernung von Wärmebehandlungsrückständen, Zunder, Rost, Farbe und Giesssand.

Stahlkörner reinigen etwas schneller als Schrot, haben aber einere kürzere Standzeit. Außerdem müssen sie trocken gehalten werden, da sie sonst zusammenbacken. Wegen des Risikos eines Eisenoxideintrags eignen sich Stahlschrot oder Stahlkörner nicht für bestimmte Anwendungen, in denen die Gefahr eines Rostbefalls besteht. Eine schnelle Beschichtung oder ein Korrosionsschutz sind sehr wichtig.

„Chilled Iron Grit“ besteht aus weißem Gusseisen, das beim Auftreffen eher zerbricht als abrundet. Da es härter als Stahl ist reinigt es schneller, es hat aber eine kürzere Standzeit. Der Kies wird häufig benutzt, um Stahlkonstruktionen und -komponenten vor der Farb-, Metall- oder Kunststoffbeschichtung aufzurauen. Auch hier ist bei der Lagerung wegen der Rostgefahr auf Trockenheit zu achten.

>> Ergänzende Information
>> Gesetze, Vorschriften, Normen
>> Prävention, SDB, Spaltenmodell, etc.
>> Hersteller, Lieferanten
>> Verbesserungspotential
>> Referenzen
Zur Liste aller Datenbank-Prozesse mit diesem Verfahrenstyp